Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im Mai bis Juni 2021

Wer sich nichtmehr aus dem Haus traut, weil einen dort wahlweise Unwetter oder Extremhitze erwarten, der bleibt besser daheim und beschäftigt sich mit dem Studium der Fachliteratur. Diese – sonst eher lästige – Tätigkeit weiß man dieser Tage vielleicht etwas mehr zu schätzen, wenn das eigene Haus nicht weggespült wurde und das größte Problem die rückständige Literaturrecherche ist. Nachfolgend daher der Literatur-Rückblick für die Lohnsteuer für die Monate Mai bis Juni.

„Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im Mai bis Juni 2021“ weiterlesen

Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im März und April 2021

Im letzten Rückblick hatte ich irrig Jan/Feb 2020, anstatt 2021 stehen. Hat aber scheinbar keiner gemerkt. Das spricht für intelligentes Lesen: Das Gehirn korrigiert quasi unterbewußt Fehler, blendet sie aus und nur die zutreffenden Informationen werden verarbeitet. Scheint aber nur bei kleineren Fehlern zu funktionieren. Wenn ich in die Neufassung von §8 Abs. 1 EStG (Barlohn-/Sachlohnabgrenzung) schaue, dann findet bei mir jedenfalls keine intelligente Korrektur statt. Vielleicht ist für intelligentes Lesen ja Voraussetzung, das auch etwas Intelligenz in die Grundtexte geflossen ist, damit das Gehirn auf der Basis eine Korrektur vornehmen kann. Seisdrum – schauen wir, was die Kollegen zuletzt geschrieben haben.

„Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im März und April 2021“ weiterlesen

Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im Januar und Februar 2021

Ich war früher ein Fan des Homeoffice (HO). Vor zwei Jahren dachte ich noch: “toll, im HO lümmelst du dich auf das Sofa und hast endlich Zeit in Ruhe die ganze Fachliteratur durchzublättern”. Aber Arbeit – auch im “HO” – ist durch Corona deutlich anstrengender geworden und für das Studium von Fachliteratur bleibt gefühlt immer weniger Zeit. Den (nachfolgenden) Literaturrückblick mache ich daher auch, um mich selber zum Lesen zu zwingen, denn ohne Literaturstudium geht es nicht.

„Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im Januar und Februar 2021“ weiterlesen

Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im November und Dezember 2020

Auch über den Jahreswechsel darf man sein Fachliteraturstudium natürlich keinesfalls schleifen lassen. Nachfolgend daher ein schneller Rückblick darauf, was man mit Bezug auf Arbeitnehmer/Arbeitgeber-Sachverhalte in den letzten zwei Monaten gelesen haben sollte. Wer aktueller über News informiert werden möchte, der kann mir übrigens auch auf Twitter (https://twitter.com/LohnsteuerN) folgen. Dort retweete ich das, was in meiner täglichen News-Bubble auftaucht und einen lohnsteuerlichen Hintergrund hat. Wem Twitter zu unübersichtlich ist, der kann die Twittertimeline auch auf meiner internen News-Seite überfliegen.

„Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im November und Dezember 2020“ weiterlesen

Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im September und Oktober 2020

Ruhig ist es geworden in diesem Blog. In den letzten beiden Monaten musste ich das Literaturstudium etwas schleifen lassen, weil viele andere Aufgaben angefallen waren. Ich hätte gerne früher berichtet, was es in NWB, Der Betrieb, Lohn und Gehalt direkt und digital, Betrieb und Personal, sowie in der DStR wieder an spannenden Beiträgen zum Lohnsteuerrecht gegeben hat. Seisdrum …. besser spät, als nie.

„Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im September und Oktober 2020“ weiterlesen

Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im Juni 2020

Ich dachte ja, im Juni wären schon alle in den Sommerferien und es würde in der Fachpresse eh nicht mehr viel geschrieben, aber ich wurde eines Besseren belehrt (s.u.). Die Leser dieses Blogs waren vermutlich genauso beschäftigt, wie die Autoren der nachfolgenden Beiträge – wer also keine Zeit hatte, die Fachzeitschriften durchzuarbeiten, der kann sich nachfolgend einen schnellen Überblick verschaffen und dann selektiv tiefer einsteigen.

„Rückblick: Lohnsteuer-Literatur im Juni 2020“ weiterlesen